News Archive

Lernen Sie unsere Bundestagsabgeordnete besser kennen

Der SPD Ortsverein Brakel führte am 12. September einen Bürgerempfang mit der sympathischen Bundestagsabgeordneten Petra Rode-Bosse bei "Art & Weise" in der Ostheimer Straße durch.

Im Nachgang möchten wir Ihnen auch die Internetseite von Petra Rode-Bosse ans Herz legen.

www.rode-bosse.de

Neben einem Lebenslauf, einer Übersicht über ihre Gremien und den politischen Themen, beinhaltet die Internetpräsenz auch ein Kurzinterview, welches wir Ihnen an dieser Stelle nicht vorenthalten wollen.

Weiterlesen …

Die Kandidaten für die Land- und Bundestagswahl stehen fest!

Der SPD Ortsverein Brakel gratuliert der amtierenden Bundestagsabgeordneten Petra Rode-Bosse zur Nominierung zur Bundestagswahl 2017 als Kandidatin für den Wahlkreis Höxter/ Lippe II.

Ebenso konnte sich Marcel Franzmann in seiner Wahl gegen Dr. Joachim Avenarius durchsetzen und wurde als Landtagskandidat auf dem Köterberg gewählt. Herzlichen Glückwunsch nach Borgentreich-Bühne.

Wir Brakeler Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten freuen uns auf einen erfolgreichen Wahlkampf.

Weiterlesen …

Situation von Alleinerziehenden verbessern

Die SPD steht klar auf der Seite der Alleinerziehenden und bringt eine Reform des Unterhaltsrechts auf den Weg – mit umfassenderem Unterhaltsvorschuss vom Staat.
Informieren Sie sich mit unserem aktuellen Flugblatt!

Weiterlesen …

Aus Berlin nach „Art & Weise“ in Brakel

 

Brakel. Der SPD Ortsverein Brakel richtete einen Bürgerempfang mit der Bundestagsabgeordneten Petra Rode-Bosse aus und konnte dabei viele interessierte Bürgerinnen und Bürger von nah und fern in der Nethestadt willkommen heißen. Über allem stand das Kennenlernen im Vordergrund des Abends. Zum einen war der Bürgerempfang eine gute Gelegenheit, die von Marita Menne neu gestalteten Räumlichkeiten in der Ostheimer Straße unter dem Namen „Art & Weise“ mit allen schönen Details kennenzulernen, zum anderen nutzte die SPD das passende Ambiente um ihre „Frau in Berlin“ auch in persönlichen Gesprächen den Brakelerinnen und Brakelern vorzustellen. Dabei wurden alle Gäste durch Marita Menne und ihre Helferinnen und Helfern bestens betreut.


 

Weiterlesen …

SPD Ortsverein Erkeln lädt ein zur adventlichen Fahrt nach Celle!

Brakel-Erkeln. Der SPD Ortsverein Erkeln lädt Sie herzlich zu einer adventlichen Fahrt in die Fachwerkstadt Celle ein. Die Fahrt findet am 03.12.2016 (2. Adventssamstag) statt.

Bitte entnehmen Sie die Details dem beigefügten Anmeldeformular.

Der SPD Ortsverein Erkeln freut sich auch in diesem Jahr über Ihre Teilnahme.

Weiterlesen …

SPD Ortsverein Brakel schlägt Marcel Franzmann als Landtagskandidat vor

Brakel. Der Einladung des SPD Ortsvereins Brakel zur jüngsten Versammlung folgten zahlreiche Mitglieder, aber auch ein ganz besonderer Gast aus Borgentreich-Bühne. Marcel Franzmann hat derzeit nicht nur den verantwortungsvollen Vorsitz im SPD Stadtverband Borgentreich und in der Arbeitsgemeinschaft der Jusos im Kreis Höxter inne, sondern hat für seine politische Zukunft ganz konkrete Ziele. Er möchte sich als Landtagsabgeordneter für alle Bürgerinnen und Bürger im Kreis Höxter in Düsseldorf einsetzen. Franzmann promoviert an der Universität Kassel im Bereich der Religionspädagogik und kann auch als Wirtschaftspädagoge besonders im bildungspolitischen Bereich schon heute seine Erfahrungen einbringen.

Weiterlesen …

Brakeler beim Felix-Fechenbach-Gedenken 2016

Eine Brakeler Abordnung fuhr auf dem Annentagssonntag in den Kleinenberger Wald. Der Grund war eine Einladung zum Felix-Fechenbach-Gedenken unserer Lippischen und Warburger Genossinnen und Genossen. Es ist für uns ein wichtiges Anliegen, den von den Nazis Ermordeten zu gedenken und die Lebenden zu Mahnen. Wir können uns glücklich schätzen, in einem demokratischen Deutschland in Frieden zu leben. Dieses Glück hatten und haben zig Millionen Menschen nicht. Rassisten, Nationalisten und Rechtspopulisten schüren Hass, spielen mit den Ängsten vieler und hielten in der Historie nie Gutes für unser Land bereit.

Weiterlesen …

Energiepolitik HEUTE - zwischen dem "EEG" und dem neuen Messstellenbetriebsgesetz

Wer uns "online" verfolgt, der weiss, dass wir uns nicht nur auf "warme Worte" zu Jubiläen, Ehrungen oder bestimmten Festen beschränken. Wir haben den Anspruch, Sie, die Bürgerinnen und Bürger auch einmal über die Brakeler Stadtmauern hinweg zu informieren: Heute geht es konkret um das Thema Energiepolitik.

Weiterlesen …

Einladung zur Teilnahme am Felix-Fechenbach-Gedenken am 07.08.2016

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

wie in jedem Jahr bieten wir auch in 2016 eine Fahrt zum Felix-Fechenbach-Gedenken am Annentagssonntag, den 07.08.2016 (Beginn 14:00 Uhr vor Ort) in den Kleinenberger Wald an.

Uns allen ist es bewusst, dass der Termin in diesem Jahr mit unserem Brakeler Hochfest, dem Annentag, kolidiert. Dennoch war und ist es ein besonderes Anliegen, an diesem Tag Felix Fechenbach zu gedenken.

Felix Fechenbach war nicht nur Genosse, sondern ein bedeutender jüdischer Journalist und Dichter, der den Nazis in seinen Schriften stets den Spiegel vorgehalten hatte. Dafür musste er im Kleinenberger Wald "auf der Flucht mit 20 Schüssen in den Rücken" auf dem Weg ins KZ Dachau vor genau 83 Jahren sterben.

Es ist auch in der heutigen Zeit wichtig, gegen Intoleranz, Fremdenfeindlichkeit und Faschismus zu kämpfen. Deshalb rufen wir Brakeler Sozialdemokraten auf, an diesem Gedenken teilzunehmen.

Um Fahrgemeinschaften zu organisieren, kontaktieren Sie bitte den 1. Vorsitzenden des SPD OV Brakel - Sebastian Siebrecht unter der Tel. 05272-391848 oder per E-Mail an siebrechtsebastian@web.de

 

Herzlichst
SPD Ortsverein Brakel

Weiterlesen …

Neue Impulse - Europa nach dem Referendum

Das gemeinsame europäische Haus ist ein Versprechen für Frieden und Wohlstand. Nur wo ist die Begeisterung hin? Wir brauchen neue, starke Impulse. Die Entscheidung der Briten für den Brexit war falsch. Ein Weckruf für uns alle – für einen Aufbruch, jetzt!

Lesen Sie dazu unser aktuelles Flugblatt!

Weiterlesen …