Willkommen auf der Homepage der SPD Brakel

Liebe Bürgerin, lieber Bürger,

wir begrüßen Sie herzlich auf der Internetseite unseres SPD Stadtverbandes.
Dieser Internetauftritt informiert Sie über politische und kulturelle Veranstaltungen in unserer Gemeinde. Ferner finden Sie die aktuellen Termine und Infos der SPD im Stadtgebiet bei den jeweiligen Ortsvereinen.

Der SPD Stadtverband Brakel besteht aus den Ortsvereinen Brakel, Erkeln, Gehrden und Riesel.
Neben dem lokalen Engagement in den Ortsvereinen bringen sich unsere Mitglieder ehrenamtlich in den Gremien der Stadt Brakel ein. Dies tun wir ausschließlich zum Wohl unserer Bürgerinnen und Bürger.

Darüber hinaus bringt sich für Sie unser Kreistagsabgeordneter Willi Hoblitz im Kreistag des Kreises Höxter ein.
Weitere ehrenamtlich tätige SPD Mitglieder stellen wir Ihnen unter den OV’en bzw. Bezirksauschüssen der Stadt und anderen Gremien vor.

Unsere engagierten Mitglieder stellen sich Ihnen gern als Ansprechpartner zur Verfügung. Zögern Sie nicht mit Fragen, Kritik oder Anregungen an uns.

Wir sind für Sie da, persönlich, telefonisch oder per Kontaktaufnahme über das Internet. Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung.

Sie möchten sich politisch einbringen? Dabei ist Ihnen die soziale Gerechtigkeit und nachhaltige kommunale Entwicklung unserer Gemeinde eine besondere Herzensangelegenheit.

Lernen Sie uns kennen, kommen Sie zu uns! Bringen Sie sich in die Gestaltung unserer gemeinsamen Zukunft leidenschaftlich ein.

Wir freuen uns auf Sie.

SPD Stadtverband Brakel

Jutta Robrecht

1. Vorsitzende

Dafür trete ich ein! Mitglied werden in der SPD.

Aktuelles

SPD unterstützt AWO Kreisverband!

Lesen Sie in diesem Artikel die Haushaltsrede unseres Fraktionsvorsitzenden Dirk Multhaupt. Die SPD Fraktion stimmt dem Haushalt zu und freut sich über die Unterstützung des AWO Kreisverbandes mit einem zweckgebundenen Zuschuss für die U3 Betreuung.

Weiterlesen …

Die "GroKo" kommt.

Über 460.000 Mitglieder konnten über den Koalitionsvertrag abstimmen. 78,4 % der Mitglieder haben sich beteiligt, 66 % haben mit „Ja“ gestimmt. Die SPD hat sich für die Große Koalition entschieden.

Weiterlesen …

Die SPD Mitglieder stimmen ab!

Ab heute gilt es: Bis zum 02. März, 24 Uhr, haben unsere Mitglieder Zeit, sich für oder gegen den Eintritt der SPD in die "GroKo" zu entscheiden. Wir möchten diese Plattform nutzen, um Sie/ Euch über die Wahl zu informieren.

Zunächst ist anzumerken, dass der Koalitionsvertrag in der Zeitschrift "Vorwärts" abgedruckt ist. Jedes Parteimitglied sollte die Zeitschrift in den letzten Tagen erhalten haben. Darüber hinaus kann eine Zusammenfassung des Koalitionsvertrages bei den Ortsvereinsvorsitzenden erfragt werden.

Die eigentliche Wahl erfolgt auf der entsprechenden Wahlkarte, welche zusammen mit einem Anschreiben, einem Formular für die eidesstattliche Erklärung und 2 Briefumschlägen per Post an die Mitglieder versandt wurde. Die Wahlkarte wird nach der Kennzeichnung in einen separaten "blauen Umschlag" gesteckt. Dieser wiederum wird zusammen mit einer eidesstattlichen Erklärung des abstimmenden Parteimitglieds oder seiner Hilfsperson in einen roten Umschlag kuvertiert, welcher an den Parteivorstand adressiert ist.

Wir möchten an dieser Stelle deutlich machen, dass wir froh darüber sind, dass wir als Sozialdemokraten diesen basisdemokratischen Weg beschreiten dürfen. Wir sind stolz auf unsere positive Streitkultur innerhalb der Partei und freuen uns über jeden, der bei uns auch in Zukunft mitgestalten und erneuern will.

Weiterlesen …